Zimmerbrand Wohnhaus am 25.10.17

Gemeinsam mit der Feuerwehr Obertraun wurde heute Mittwoch eine Übung im Feriendorf in Obertraun durchgeführt. Übungsannahme war ein Zimmerbrand im 1. Stock eines Wohnhauses, welcher sich schon auf den Dachstuhl ausbreitete. Bereits bei der Anfahrt zum Übungsort wurden vom Einsatzleiter Atemschutztrupps angefordert, da sich noch mehrere Personen im Haus aufhilten. Zwei Trupps begannen sofort mittels Wärmebildkamera nach den vermissten Personen zu suchen. In weiterer Folge wurde mit HD-Rohren der Brand bekämpft. Gleichzeitg wurden Zubringleitungen vom See aus zu den Einsatzfahrzeugen aufgebaut und mit dem Schutz der Nebengebäude begonnen. Das verrauchte Gebäude wurde anschließend mit dem Belüftungsgerät wieder rauchfrei gemacht. Bei der Übungsbesprechung wurde die gute Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren sichtbar.

  • DSCN3389
  • DSCN3392
  • DSCN3393
  • IMG3052
  • IMG4989
  • IMG4992