Waldbrand

Alarmierungszeit: 2012-07-05 19:17:00
Ausrückungszeit: 2012-07-05 19:21:00
Einsatzende: 2012-07-05 20:30:00

Die Feuerwehr Hallstatt wurde mittels Meldeempfänger zu einem Waldbrand in der Nachbargemeinde Obertraun alarmiert. Bei Eintreffen vor Ort wurde festgestellt, dass sich der Brand am Sarstein befindet. Von der FF-Obertraun wurden bereits die weiteren Maßnahmen durchgeführt. Es wurde der Abschnittskommandant benachrichtigt und ein Hubschrauber des Innenministeriums angefordert. In weiterer Folge wurde die FF-St. Agatha/Waldbrandstützpunkt alarmiert. Nach Erkundung der Lage durch den Hubschrauber wurde festgestellt, dass es sich um einen kleineren Waldbrand handelt. Die Feuerwehrkameraden der FF- St. Agatha und Obertraun sowie Männer des Bergrettungsdienstes wurden mittels Hubschrauber zum Einsatzort geflogen. Die Einsatzbereitschaft der FF-Hallstatt war somit nicht mehr nötig und man konnte ins Depot einrücken. Der Brand dürfte durch einen Blitzschlag entstanden sein und konnte nach kurzer Zeit gelöscht werden.

Eingesetzte Kräfte

  • FF-Hallstatt
    • RLF, KLF
    • 23 Mann
  • FF-Obertraun
  • FF-St. Agatha / Waldbrandstützpunkt
  • Polzeiinspektion
  • Hubschrauber Innenministerium
  • Bergrettung Obertraun
  • P1060604
  • P1060609
  • P7050010