Verkehrsunfall

Alarmierungszeit: 2015-10-06 00:12:00
Ausrückungszeit: 2015-10-06 00:16:00
Einsatzende: 2015-10-06 01:00:00

Kurz nach Mitternacht wurden die Kameraden der Feuerwehr mittels Meldeempfänger zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall durch die Landeswarnzentrale alarmiert. Ein PKW-Lenker fuhr von Bad Goisern kommend Richtung Hallstatt, kam bei der Lawinengalerie kurz vor dem Tunnel ins Schleudern, stieß anschließend gegen die Leitschiene und kam mitten auf der Fahrbahn zum stehen. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, das ausgelaufene Betriebsmittel zu binden und die Straße von den herumliegenden Teilen zu säubern. Der beschädigte PKW wurde von einem konzessionierten Unternehmen abgeholt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, Personen wurden keine verletzt.

Eingesetzte Kräfte

  • FF-Hallstatt
    • RLF, KLF
    • 10 Mann
  • Polizeiinspektion
    • 2 Mann
  • PA060002
  • PA060003
  • PA060004
  • PA060008