Ölspur

Alarmierungszeit: 2012-09-01 11:45:00
Ausrückungszeit: 2012-09-01 11:50:00
Einsatzende: 2012-09-01 14:30:00

Aufgrund eines Defektes an der Hydraulikleitung bei einem Bus, verlor dieser Öl zwischen Hallstatt/Kesselgründe und der Obertraun/DAG. Das Hydrauliköl wurde mittels Ölbindemittel gebunden und anschließend entsorgt. Die Reinigung wurde gemeinsam mit der FF-Obertraun durchgeführt.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF-Hallstatt
    • RLF
    • 4 Mann
  • FF-Obertraun
    • RLF, KLF
    • 9 Mann