Brandverdacht

Alarmierungszeit: 2014-12-27 22:24:00
Ausrückungszeit: 2014-12-27 22:29:00
Einsatzende: 2014-12-27 22:58:00

Die Kameraden der Feuerwehr Hallstatt wurden heute mittels Meldeempfänger durch die Landeswarnzentrale zu einem Brandverdacht in die Nachbargemeinde Obertraun alarmiert. In einem Wohnhaus kam es zu einer Verpuffung bei der Heizungsanlage. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Obertraun konnte Entwarnung gegeben werden. Somit konnten die Feuerwehrkameraden der FF-Hallstatt wieder ins Depot einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

 

  • FF-Hallstatt
    • RLF, KLF
    • 19 Mann
  • FF-Obertraun
    • KDO, RLF, KLF
    • 16 Mann