Brandmeldealarm

Alarmierungszeit: 2014-12-14 14:18:00
Ausrückungszeit: 2014-12-14 14:23:00
Einsatzende: 2014-12-14 15:18:00

Gerade im Depot eingerückt wurden die Feuerwehrkameraden erneut mittels Meldeempfänger durch die Landeswarnzentrale zu einem Brand im Hotel Haus Seethaler alarmiert. Beim Eintreffen wurde vom Einsatzleiter sofort die Lage erkundet und es stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm aufgrund eines defekten Brandmelders handelte. Nach Rückstellung der Brandmeldeanlage konnte man wieder ins Depot einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF-Hallstatt
    • RLF, KLF
    • 10 Mann