Bergung Schwan

Alarmierungszeit: 2017-03-31 10:15:00
Ausrückungszeit: 2017-03-31 10:20:00
Einsatzende: 2017-03-31 10:45:00

Die Feuerwehr wurde heute von einer Privatperson bzw. von der Polizeiinspektion telefonisch informiert, dass entlang der Seestraße im Hallstättersee ein toter Schwan schwimmt. Mit dem A-Boot wurde der tote Schwan geborgen und anschließend dem Revierförster übergeben.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF-Hallstatt
    • A-Boot
    • 2 Personen